Wie wir behandeln


Unsere besondere Stärke liegt darin, dass wir uns für Sie viel Zeit nehmen können. Unser (ggf. ambulantes) Erstgespräch umfasst mindestens eine Stunde. Wir wollen, dass Sie alle Fragen stellen können, die Ihnen auf dem Herzen liegen. Gemeinsam finden wir dann einen Weg für die Therapie.

Sie können uns auch für eine zweite Meinung oder eine allgemeine Beratung aufsuchen. Gerade in schwierigen Lebenssituationen und Krisen sollten Sie sich in Ruhe über die verschiedenen therapeutischen Möglichkeiten informieren, bevor Sie sich für einen bestimmten Weg entscheiden. Je klarer Sie hinter einem Entschluss stehen, desto erfolgreicher wird die Therapie sein – das zeigen inzwischen viele wissenschaftliche Studien.

Technische Geräte setzen wir in Diagnostik und Therapie unterstützend ein, z. B. die Infrarot-Thermographie zur Diagnostik für die Brust oder die Ganzkörper-Hyperthermie zur Stärkung des Immunsystems und zur Behandlung von bestimmten Erkrankungen (z. B. Fibromyalgie, Krebs).

Unsere besondere Kompetenz liegt in den speziellen Therapien der Anthroposophischen Medizin:

Darüber hinaus sind unsere ÄrztInnen und TherapeutInnen erfahren in der Anwendung von Naturheilmitteln, Homöopathie, spezifischen anthroposophischen Arzneimitteln, Diätberatung, Biographie-Arbeit, Psycho-Onkologie und anderem mehr.

Bei unseren mehrwöchigen Kuren haben Sie in einem umfassenden Sinn die Möglichkeit, wieder zu Gesundheit und Lebensfreude zurückzufinden. Wir erarbeiten für Sie einen individuellen Therapieplan.

Unser therapeutisches Angebot wird ergänzt durch Ausflüge in die Umgebung, Vorträge und Konzerte. Die Heilkräfte aus Natur und Kunst zu nutzen, gehört in besonderem Maße mit zu unserem integrativen Behandlungskonzept.