Unser Konzept


Das Haus am Stalten ist eine Fachklinik für Anthroposophischen Medizin. Alle Ärztinnen und Ärzte in unserem Hause sind selbstverständlich in vollem Umfange ausgebildete Schulmediziner, die nicht nur die Krankheit im Menschen sehen sondern vor allem den Menschen in der Krankheit. In diesem Sinne arbeiten auch unsere anderen Therapeutinnen und Therapeuten in den verschiedenen Fachdisziplinen.

Unser Ziel ist es, durch alle unsere medizinischen Behandlungen und Maßnahmen Ungleichgewichte und Störungen aufzudecken und zu beseitigen, die Selbstheilung zu aktivieren und eine gesunde Lebensweise zu etablieren. Die unberührte Natur unserer Umgebung sowie die hier angebotene Kunst und Kultur schaffen ein heilsames Milieu in dem Sie in Ruhe wieder gesund werden und dann mit neuem Elan in die Zukunft starten können.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verwaltung, Küche und Hauswirtschaft tragen durch ihren umfassenden Einsatz dazu bei, Ihren Aufenthalt in unserer Klinik so angenehm wie möglich zu gestalten und stellen ihr Bestes für Sie zur Verfügung.

Womit können Sie zu uns kommen? Mit allen Erkrankungen aus dem Bereich der Allgemeinmedizin, sofern es sich nicht um ganz akute Störungen handelt. Wir sind spezialisiert auf ambulante Beratungen und Behandlungen sowie mehrwöchige Kuren insbesondere bei chronischen Verläufen verschiedener Erkrankungen wie z.B. :

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Bluthochdruck, Herzschwäche, Rhythmusstörungen)
  • Atemwegserkrankungen (Asthma, COPD, chronische Bronchitiden)
  • Erkrankungen des Verdauungssystems (Magenbeschwerden, Reizdarm, chronische Durchfälle und Verstopfungen)
  • Stoffwechselstörungen (Störungen von Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse, Diabetes)
  • Hormonelle Störungen (Erkrankungen der Schilddrüse, der Nebenniere, der Geschlechtsorgane)
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates (Bandscheibenschäden, Gelenkprobleme, Muskelschmerzen, Fibromyalgie)

Darüber hinaus kümmern wir uns seit langem erfolgreich um Menschen mit:

  • Psychosomatischen Erkrankungen (Tinnitus, Reizblase, Unruhe, Herzangst)
  • Erschöpfung bis hin zum Burn-out infolge langanhaltendem Stress
  • Schlafstörungen
  • Depressiven Verstimmungen, Ängsten u. ä

Ein neuer Schwerpunkt in unserem Angebot besteht in der Behandlung von:

  • Tumorerkrankungen, insbesondere in der Vor- und Nachsorge
  • Chronisch entzündlichen Infektionen (z.B. Borreliose, Pilzinfektionen)
  • Autoimmun-Krankheiten (z.B. chronisches Rheuma, Hashimoto-Schilddrüsenentzündung)

Und natürlich können Sie auch weiterhin zu uns kommen, wenn Sie

  • sich selbst etwas Gutes tun möchten
  • eine Auszeit brauchen, um sich im Leben neu zu sortieren
  • nach einer längeren Krankheitsphase oder Krise wieder zu Kräften kommen möchten